Mahir Guven © Mahir Guven
28. März 2019
19:00 Uhr
5.00 €

Begegnung mit Mahir Guven

28. März 2019
19:00 Uhr
5.00 €

Prix Goncourt du premier roman | Le livre de poche

Der große Bruder fährt mit seinem Taxi durch die Straßen von Paris, der kleine Bruder arbeitet als Assistenzarzt in einer Klinik. Sie sind jung und haben das Leben vor sich. Während der Große in die Fußstapfen des Vaters tritt, taucht der Kleine eines Tages in Syrien ab und gerät in die Fänge des Dschihad. Bis er plötzlich, nach Jahren des Schweigens, wieder vor der Tür steht. Wo fängt Radikalisierung an, wo hört Bruderliebe auf? Ein mutiges Debüt über Liebe und Varrat, Glaube und Hoffnung, das in den Kern unserer Zeit hinein zoomt. Erzählt in einem Sound, der schlichtweg süchtig macht.

Dieser Roman wurde in Frankreich als Sensation gefeiert und mit dem wichtigsten literarischen Debütpreis, dem Prix Goncourt du premier roman 2018, ausgezeichnet.

Moderation: Sébastien Rival, Institut für Romanistik, Universität Hamburg
 
Deutsche Ausgabe: Aufbau Verlag, Übersetzung von André Hansen
 
Veranstaltung auf französisch mit konsekutiven deutschen Übersetzung
Eintrittspreis: 5€
 

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 12 Sep 2019 - 19:00