Ausstellung in der Galerie Hengevoss-Dürkop im Sommer 2018 © Galerie Hengevoss-Dürkop
4. Dezember
28. Januar 2019

Beginn: 09:15 Uhr  |  End: 09:15 Uhr

Carte Blanche - Was es bedeutet 'zeitgenössisch' zu sein!

4. Dezember
28. Januar 2019

Beginn: 09:15 Uhr  |  End: 09:15 Uhr

Fünf aktuelle Künstler aus Paris zeigen ihren Ansatz

Finissage am Montag, den 28. Januar 2019, um 19 Uhr

In der Zusammenschau verschiedener künstlerischer Herangehensweisen setzt sich die Ausstellung mit Werken von fünf Pariser Künstlern mit der Frage auseinander:
„Was heißt es eigentlich zeitgenössisch zu sein?“

Werke von Pascal Dombis, Françoise Pétrovitch, Lou Ros, Valentin van der Meulen und Pascal Vilcollet

Ausstellungsdauer: 4. Dezember 2018 bis 28. Januar 2019 

Eintritt frei, Anmeldung unter: brigitte.zinke@institutfrancais.de
Besichtigung nach Terminabsprache
 
Führungen in deutscher Sprache mit Kerstin Hengevoss-Dürkop am 18.12.2018 und 15.1.2019, um 17 Uhr.

Der Termin am 8.1. fällt leider aus.

Eine Kooperation der Galerie Hengevoss-Dürkop und des Institut français de Hambourg

 

Aktuell in der Galerie Hengevoss-Dürkop:
Amina Broggi, „Wo Licht ist, ist auch Schatten“, Malerei
Auf der Empore:
Im Dialog, Pascal Dombis, Valentin van der Meulen, Françoise Pétrovitch, Lou Ros, Pascal Vilcollet
 
Bis 28. Januar 2019 | Galerie Hengevoss-Dürkop im Galeriehaus Hamburg, Klosterwall 13, 20095 Hamburg
T: +49403039338 | Facebook
Mittwoch-Freitag 14-19 Uhr, Samstag 12-15 Uhr und nach Terminabsprache

Das könnte Sie auch interessieren

Samstag 16 Feb 2019 - 12:00 bis Sonntag 28 Apr 2019 - 18:00
Donnerstag 21 Feb 2019 - 19:00 bis Sonntag 17 Mär 2019 - 19:00