Beginn: 12:00 Uhr  |  End: 18:00 Uhr
5. Mai 2018
1
Eintritt frei

Tag der französischen Sprache

Zentralbibliothek Hühnerposten 1 20097 Hamburg
Zentralbibliothek Hamburg
Hühnerposten
20097 Hamburg
5. Mai 2018
1
Eintritt frei

Das Institut français de Hambourg ist heute mit spannenden Aktionen rund um die französische Sprache und Kultur zu Gast in der Zentralbibliothek.

Das Programm beginnt um 12 Uhr mit interaktiven Sprach-Workshops für die keine Vorkenntnisse notwendig sind: Habt ihr Lust auf Entdeckung, Überraschung, Spiele, und das alles en français, natürlich? Wie klingt denn Französisch, wie sagt man "ich mag Schokolade", wie hoch ist der Eiffelturm? Findet es in dem halbstündigen Workshop mit Cyrielle von FranceMobil heraus:

  • 12:00 Uhr für Kinder zwischen 10 und 13 Jahren in der KIBI
  • 13:00 Uhr für Erwachsene ab 18 Jahren im Veranstaltungsraum auf Ebene 1
  • 14:00 Uhr für Jugendliche ab 13 Jahren in der HOEB4U

Wegen der begrenzten Teilnehmerzahl ist für diese Workshops eine vorherige Anmeldung unter service@buecherhallen.de erforderlich.

Weiter geht es um 15 Uhr mit einer Lesung für Kinder ab 4 Jahre, eine Anmeldung ist nicht erforderlich: Anlässlich des Tags der französischen Sprache ist die Mediathekarin des Institut français Hamburg wieder zu Besuch in der Kinderbibliothek. In gemütlicher Atmosphäre könnt ihr einer Geschichte auf Deutsch und Französisch lauschen, die Sprache und Kultur unserer benachbarten Länder miteinander teilen und die deutsch-französische Freundschaft feiern. Nach der Lesung werdet ihr die Möglichkeit haben, an einem Workshop teilzunehmen. Aber welche Geschichte wird dieses Mal vorgelesen…?

Und um 16 Uhr ist Zeit für cinéma français, denn im Veranstaltungsraum auf Ebene 1 wird die Filmadaption des Comics "Polina" von Bastien Vivès gezeigt. "Polina" erzählt die Geschichte der Balletttänzerin Polina Ulinow. Das Talent der jungen Ballerina strahlt bis hin zu Nikita Bojinski, einem so bewunderten wie gefürchteten Meister des zeitgenössischen Tanzes. Unter seiner Anleitung entwickelt sich Polina zur erfolgreichen Künstlerin, trotz aller Zwänge festen Willens, ihre Unabhängigkeit zu bewahren.

Der Film "Polina, danser sa vie" (2016) wurde von Valérie Müller und Angelin Preljocaj inszeniert. In den Hauptrollen sind Anastasia Shevtsova (als Polina), Niels Schneider, Jeremie Belingard, Miglen Mirtchev und Juliette Binoche zu sehen.

Der Film wird in der französischen Originalfassung mit englischen Untertiteln gezeigt und ist laut FSK ab 12 Jahren empfohlen. Alle Aktionen finden in Kooperation mit mit der Zentralbibliothek Hamburg statt.

 

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Donnerstag 25 Okt 2018 - 17:00
Donnerstag 25 Okt 2018 - 19:00
Freitag 26 Okt 2018 - 19:00