© 2002http://digi.times.lv
Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 22:00 Uhr
16. Mai 2017
1
Eintritt frei

Jazz-Promenade - So klingt Europa

Institut français Hambourg
Heimhuder Str. 55
20148 Hamburg
16. Mai 2017
1
Eintritt frei

Ein musikalischer Streifzug durch die europäischen Kulturinstitute in Hamburg, die als EUNIC-Hamburg zusammenarbeiten.

Vier Nationen, drei Bühnen, ein Groove. Zur langen Nacht der Konsulate am 16. Mai präsentieren wir Ihnen in Kooperation mit EUNIC-Hamburg eine Tour de jazz: Von Italien über Frankreich bis nach Spanien und Deutschland erleben Sie einen musikalischen Streifzug durch die europäischen Kulturinstitute in Hamburg.

Die Jazz-Nacht beginnt um 19 Uhr im Istituto Italiano di Cultura (Hansastraße 6, 20149 Hamburg) mit Jazz aus Italien: die Sängerin Fabiola Saccomanno wird begleitet vom Leandro Saint-Hill (Saxophon), Matthias Weiher (Piano) und Roberto Colantonio (Mandoline).

Um 20 Uhr geht es weiter im Institut français mit Hotel du Nord: Vincent Judith (Gitarre), Philipp Schröter (Akkordeon), Stefan Back (Klarinette) und Volker Linde (Kontrabass). Seit dem Frühjahr 2013 spüren die vier dem Geheimnis französischer Jazzkultur nach. Ihr Name ist einerseits eine Hommage an Marcel Carnés Film aus dem Jahr 1938, soll aber vor allem den Spielraum zwischen holsteinischer Erdung und französischem Leichtmut beschreiben, in dem sich ihr Schaffen bewegt.

Im Instituto Cervantes (Fischertwiete 1, 20095 Hamburg) treten um 20.30 Uhr Elva La Guardia (Gesang, Percussion), Ed Harris (Gitarre) und Tom Hickstein (Gitarre) auf. Danach gibt es bis 22 Uhr eine Jam-Session der beteiligten Musiker und des Gastes des Goethe Instituts: Anna-Lena Schnabel (Saxofon)

Eintritt frei

 

Das könnte Sie auch interessieren

Freitag 08 Sep 2017 - 20:00 bis Freitag 12 Jan 2018 - 20:00
Freitag 24 Nov 2017 - 20:00
Freitag 01 Dez 2017 - 20:00