© Musée Jules Verne – Nantes - Frankreich
09. May 2017
16. June 2017

Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 13:00 Uhr
Eintritt frei

Ausstellung | Jules Verne und sein phantastisches Universum im Bild

Institut français de Hambourg
Heimhuder Str. 55
20148 Hamburg
09. May 2017
16. June 2017

Beginn: 19:00 Uhr  |  End: 13:00 Uhr
Eintritt frei

Ausstellung in Kooperation mit dem Museum Jules Verne in Nantes

Jeder kennt seine großen Romane, z.B. „Die Reise zum Mittelpunkt der Erde“, „20.000 Meilen unter dem Meer“ oder „Reise um die Erde in 80 Tagen“, die Jules Verne als Mitbegründer der neuen Literaturgattung „Science-Fiction“ geschrieben hat. Als Vordenker seiner Epoche, als wahrer Visionär, der sich auch schon die Stadt Paris im 20. Jahrhundert vorgestellt hat, steht Jules Verne weniger im Zentrum des Interesses. Zu Unrecht.

Nachdem Sie beim Hafengeburtstag vom 5.-7. Mai die Replik der St. Michel bestaunt haben werden, entdecken Sie nun in der Jules Verne-Ausstellung den reichen Literaturkosmos, den Jules Verne nach seinen abenteuerlichen Fahrten ersonnen hat.

Eröffnung der Ausstellung am 9. Mai 2017, im Anschluss an den Vortrag "Jules Verne, Weltbürger und Visionär" von Agnès Marcetteau, Direktorin des Musée Jules Verne in Nantes (in französischer Sprache).

Besuch der Ausstellung nach Voranmeldung möglich: brigitte.zinke@institutfrancais.de oder sophie.udave@institutfrancais.de

Veranstalter: Institut français de Hambourg, in Kooperation mit dem Museum Jules Verne in Nantes

 

 

Das könnte Sie auch interessieren

Dienstag 09 Mai 2017 - 19:00 bis Freitag 16 Jun 2017 - 13:00