Anmeldung DELF DALF für alle

Das DELF und das DALF sind international anerkannte Zertifikate für Französisch als Fremdsprache. Sie bescheinigen die sechs Kompetenzniveaus des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER).

In Deutschland können Sie die Prüfungen fürs DELF DALF tout public an 21 Prüfungszentren und mehreren Terminen jährlich ablegen.

Teilnahmebedingungen

  • Die Prüfungsgebühr ist mit der Anmeldung fällig.

  • Bei nicht Antreten der Prüfung ist eine Rückerstattung der Gebühren nicht vorgesehen.

  • Die Prüfung kann nur als Gesamtprüfung (keine Teilprüfungen) abgelegt werden.

  • Vor der Prüfung erhält der Teilnehmer genaue Informationen über Ort und Zeitpunkt der schriftlichen sowie der mündlichen Prüfung.

  • Die Prüfungszertifikate werden zentral in Frankreich gedruckt und liegen in der Regel erst fünf Monate nach dem Prüfungstermin vor ; eine Bescheinigung über das Bestehen der Prüfung mit den Noten wird aber zur Verfügung gestellt.

 

 

DAS DELF DALF IM INSTITUT FRANCAIS HAMBURG

INDIVIDUELLE ANMELDUNG DELF/DALF TOUT PUBLIC/ DELF PRO

PRÜFUNGSTERMINE 2019
DELF TOUT PUBLIC

  22. Februar 2020 27. Juni 2020
Anmeldeschluss Montag, den 20. Januar 2020 Montag, den 25. Mai 2020
Bezahlungsfrist Montag, den 27. Januar 2020 (erst nach Anmeldeschluss bekommt der Kandidat per E-Mail die Rechnung für die Prüfungsgebühren) Montag, den 1. Juni 2020 (erst nach Anmeldeschluss bekommt der Kandidat per E-Mail die Rechnung für die Prüfungsgebühren)
Einladung zur Prüfung 4 Wochen vor der Prüfung werden die Einladungen mit Uhrzeiten und genauer Anschrift des Prüfungsortes gesendet. 4 Wochen vor der Prüfung werden die Einladungen mit Uhrzeiten und genauer Anschrift des Prüfungsortes gesendet.
Schriftliche und mündliche Prüfung

Schriftlich :Samstag, den 22.Februar 2020 im Institut français Hamburg.

Mündlich : Vom 11.02.2019 bis zum 28.02.2019 im Institut français Hamburg.

Schriftlich :Samstag, den 20. Juni 2020 im Institut français Hamburg.

Mündlich : Vom 15.06.2020 bis zum 3.07.2020 im Institut français Hamburg.

Ergebnisse 2 bis 3 Monate nach der Prüfung. 2 bis 3 Monate nach der Prüfung.
Diplome 6 Monate nach der Prüfung. 6 Monate nach der Prüfung.

DELF PRO

  20 Juni 2020
Anmeldeschluss Montag, den 11. Mai 2020
Bezahlungsfrist Montag, den 18. Mai 2020 (erst nach Anmeldeschluss bekommt der Kandidat per E-Mail die Rechnung für die Prüfungsgebühren)
Einladung zur Prüfung 4 Wochen vor der Prüfung werden die Einladungen mit Uhrzeiten und genauer Anschrift des Prüfungsortes gesendet.
Schriftliche und mündliche Prüfung

Schriftlich :Samstag, den 20. Juni 2020 im Institut français Hamburg.

Mündlich : Vom 10.06.2020 bis zum 25.06.2020 im Institut français Hamburg.

Ergebnisse 2 bis 3 Monate nach der Prüfung.
Diplome 6 Monate nach der Prüfung.

 

PREISE

Niveau Normal Ermässigt*
A1 60€ 50€
A2 70€ 60€
B1 90€ 70€
B2 110€ 90€
C1 140€ 108€
C2 170€ 129€

* Tarif junior / étudiant : mit eine Schul- oder Studentenkarte beweisen.

ONLINE ANMELDUNG

Die Anmeldungen erfolgen ausschließlich online : hier.

Für Studenten: je nach Universität wird von den EU-Studenten das Diplom DELF-B2 oder DALF verlangt. Mehr Informationen dazu finden Sie auf der Seite von Campus France: http://www.allemagne.campusfrance.org/

Bitte beachten Sie folgende wichtige Hinweise:

  • Die Prüfungsgebühr ist mit der Anmeldung fällig.
  • Bei Nichtantritt der Prüfung (auch wegen Krankheit) besteht kein Anspruch auf Rückerstattung der Prüfungsgebühren.
  • Die Anmeldegebühren können nicht auf einen späteren Termin angerechnet werden.
  • Die Prüfung kann nur als Gesamtprüfung (keine Teilprüfungen) abgelegt werden.
  • Die Prüfungszertifikate werden zentral in Frankreich gedruckt und liegen in der Regel erst fünf Monate nach dem Prüfungstermin vor. Eine Bescheinigung über das Bestehen der Prüfung mit den Noten wird aber ca. ein-zwei Monaten nach dem Prüfungstermin zur Verfügung gestellt.

VORBEREITUNGSKURSE

Bei Interesse kontaktieren Sie die Kursabteilung: kurse.hamburg@institutfrancais.de

BEISPIELE UND RESSOURCEN

Prüfungsbeispiele und Literaturverzeichnis finden Sie beim Centre International d´Études Pédagogiques: www.ciep.fr